Wege aus der Krise
Schriftgröße: 

In Österreich besitzt eine kleine Minderheit den Großteil des Vermögens:

5% der österreichischen Haushalte besitzen 58% des Geldvermögens.

10% der ÖsterreicherInnen besitzen 60% des Immobilienvermögens, das laut Österreichischer Nationalbank 880 Milliarden Euro beträgt.

Trotzdem kommen von den gesamten Steuereinnahmen in Österreich 
65% aus Lohn- und Mehrwertsteuern, aber nur 1,4% aus Vermögenssteuern!

Zeit, den Verhältnissen im Land auf den Zahn zu fühlen, meinen wir! In Österreich läuft etwas schief!

Erfahren Sie mehr in unseren FAQ´s:

Warum wir nicht über unsere Verhältnisse gelebt haben, die Vermögenssteuer keine Häuselbauersteuer ist und noch viel mehr Fragen und Anworten hier >>>