Wege aus der Krise
Schriftgröße: 

09.06.2016, Sozialpolitischen Dammbruch in Oberösterreich verhindern!


In Oberösterreich droht am 16. Juni ein katastrophaler sozialpolitischer Dammbruch! An diesem Tag kommt im oberösterreichischen Landtag ein Gesetz zur Abstimmung, das anerkannte Flüchtlinge von der regulären Mindestsicherung ausschließen will. Mittellose Menschen sollen, wenn sie eine Fluchtgeschichte und keinen ausreichend bezahlten Job haben, in bittere Armut verbannt werden.  

 

Es bleiben uns nur noch wenige Tage Zeit, um die Mehrheit der Landtagsabgeordneten dafür zu gewinnen, gegen dieses schändliche Gesetz zu stimmen! Unterzeichne bitte jetzt diese wichtige Petition. Mit 10.000 Unterschriften können wir großen Druck ausüben!

 

Hier geht´s außerdem zur Kampagne "Sozialgarantie! Für garantierte Mindestsicherung!"