spacer Wege aus der Krise Newsletter spacer
spacer spacer
spacer spacer
spacer spacer spacer
spacer spacer spacer spacer
spacer spacer spacer
spacer
spacer

Willkommen...

... zum 2. Newsletter der Allianz "Wege aus der Krise"!

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

1) Zukunftsinvestitionen und Budgetkonsolidierung sind kein Widerspruch!

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Ein guter Tag beginnt mit einem gerechten Budget.

Die TrägerInnen der Allianz „Wege aus der Krise“ und die AG Globale Verantwortung haben im Rahmen der zivilgesellschaftlichen Budgetrede am 18. Oktober 2010 ein zivilgesellschaftliches Budget vorgestellt, das Budgetkonsolidierung UND Zukunftsinve- stitionen für 2011 ermöglicht. Wenn Überfluss besteuert wird, können notwendige Zukunftsinvestitionen u.a. in Bildung, Pflege, kommunale Grundversorgung, Kinderbetreuung, nachhaltige Mobilität und Energieformen etc. finanziert, somit tausende Arbeitsplätze geschaffen und ein wichtiger Beitrag für eine sozial-ökologische Zukunft geleistet werden.

 

Wir übermitteln dieses Zukunftsbudget an Bundeskanzler Faymann, Finanzminister Pröll, alle MinisterInnen und Nationalratsabge- ordneten. Wir laden alle Personen und zivilgesellschaftliche Organisationen ein, politisch Verantwortliche mit diesem Budget zu konfrontieren und es zu diskutieren. Es ist der Beweis, dass eine Alternative zum geplanten Sparbudget der Regierung nicht nur notwendig, sondern auch möglich ist.

Ein guter Tag endet mit einem gerechten Budget.

Alle Infos zu Budget und Budgetrede, Videos und Fotos von der Veranstaltung auf unserer Homepage.

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

2) Mitmachen: Aktion "Vermögenssteuer jetzt!"

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Unbesteuerter Reichtum gefährdet unsere Zukunft!
Die Aktion "Vermögenssteuer jetzt!" läuft weiter. Machen Sie mit und engagieren Sie sich für soziale Gerechtigkeit.

  • Nehmen Sie an unserer Email-Aktion teil und fordern Sie Bundeskanzler Werner Faymann und Finanzminister Josef Pröll auf, die Einführung der Vermögenssteuer für das Budget 2011 zu beschließen.
  • Falls Sie schon unterschrieben haben: Bewerben Sie unsere Aktion per Email, Facebook & CO und erzählen Sie Ihrer Familie und Ihren FreundInnen von unserer Initia- tive: Überzeugen Sie sie, sich ebenfalls für eine Vermögens- steuer einzusetzen.
  • Mehr Aktionsmöglichkeiten finden Sie hier.
spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

3) Neue Plattform für Steuergerechtigkeit und Förderung des Gemeinwohles in OÖ

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Weil man Geld nicht essen kann...

Jetzt gibt es auch in Oberösterreich eine Plattform für Steuerge- rechtigkeit. Prominente Einzelpersonen, die OÖ Sozialplattform, das Armutsnetzwerk OÖ, die Katholische Arbeitnehmer/-innenbewegung und der ÖGB sind Teil der Plattform. Diese unterstützt auch die Forderungen der Allianz „Wege aus der Krise“. Organisationen und Menschen in Oberösterreich können sich an der Plattform beteiligen. Mehr dazu ...

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

4) EU Wachstums- und Stabilitätspakt: EU Parlament auf Konfrontation mit EU Rat

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Berlin und Paris haben ihre Rechnung ohne das EU-Parlament gemacht. Die Abgeordneten drängen auf eine tiefgreifende Reform des Stabilitäts- und Wachstumspaktes und eine echte EU-Wirt- schaftsregierung. Auch Handelsbilanzüberschüsse und EU-Anleihen sollen auf die Agenda. Mehr dazu ...

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

5) Elevate LIVE!

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Vom 21. bis 26. Oktober 2010 findet in Graz das Elevate Festival 2010 statt - mit Vorträgen, Diskussionen, Workshops, Konzerten, Live-Acts und DJ-Lines von fortschrittlichen zivilgesellschaftlichen Initiativen und sozialen Bewegungen. Alle Diskussionen werden live über einen Medienkanal übertragen. Programm, alle Infos und Tickets.

VertreterInnen der Allianz "Wege aus der Krise" (Franz Pichlmann/ Attac, Michaela Moser/Armutskonferen Niklas Schinerl/Greenpeace und Anna Daimler/vida) diskutieren über  „Neue Bündnisse und gemeinsame Strategien fortschrittlicher zivilgesellschaftlicher Kräfte“ - am 23.10.2010, 18.00 Uhr, im Forum Stadtpark, in Graz. Die Diskussion wird ebenfalls übertragen.

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

6) "Hurra, wir dürfen zahlen! Der Selbstbetrug der Mittelschicht."

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Am 10. November 2010 diskutiert "Hurra, wir dürfen zahlen" - Autorin Ulrike Herrmann mit Michaela Moser (Die Armutskonferenz), Adolf Buxbaum (Mitautor WIFO-Verteilungsstudie) und Mario Rieder (Volkshochschulen Wien) u. a. darüber, ob nicht besser die Mittel- schicht, die sich gerne und immer häufiger als Opfer betrachtet und dabei ständig den Verdacht hat, sie würde vom Staat ausgebeutet, zu einem realistischen Selbstbild finden und ihren Elitedünkel aufgeben sollte, um nicht weiterhin allein für die Folgen der Finanzkrise zahlen zu müssen.
Wann: 10. November 2010, 19:00 Uhr
Wo: Urania, Uraniastraße 1, 1010 Wien
Mehr

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

7) Alternativenforen

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Die Plattform für Alternativenforen und Gaia Akademie machen sich gemeinsam auf den Weg durch den Herbst mit einer Reihe von interessanten Veranstaltungen in Wien zum Thema: "Wege für die Zukunft". Für alle wandelfreudigen Menschen! Info und Anmeldung unter www.alternativenforen.at/veranstaltungen.
3 Themenabende:
"Lebensmodelle im Wandel" : 29.10.2010, 18.30 Uhr
"Lernen im Wandel" : 10.11.2010, 18.30 Uhr
"Stadt im Wandel": 3. 12.2010, 18.30 Uhr
Workshops, Trainings:
"Singing for change":
Chorwochenende 30.-31.10.2010
3 Module der Gaia Action Learning Akademie: 12. - 16.11.2010
Transition Town Training: 27.-28.11.2010. 9.00 – 18.00 Uhr
Das Organisationsteam freut sich auf zahlreiche Teilnahme, regen Austausch, freudiges Singen, von- und miteinander lernen und viel Inspiration allerseits!

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

8) Weitere Termine

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

finden Sie auf unserer Homepage.

spacer
spacer
spacer spacer
spacer spacer spacer
spacer spacer spacer spacer