spacer Wege aus der Krise Newsletter spacer
spacer spacer
spacer spacer
spacer spacer spacer
spacer spacer spacer spacer
spacer spacer spacer
spacer
spacer

Willkommen ...

... zum "Wege aus der Krise" - Newsletter Nr.  5 /  2011

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

1) Aktionskonferenz "Eure Schulden - unsere Demokratie" jetzt online ansehen!

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Auch wenn Sie nicht live dabei waren, müssen Sie sich keinen der spannenden Beiträge der Aktionskonferenz "Euro Schulden - unsere Demokratie" entgehen lassen. Folgen Sie einfach unten stehendem Link, und sehen Sie sich die gesamte Konferenz online bequem von zu Hause aus an. Die Konferenz fand am 11. Mai 2012 im Haus des ÖGB statt, und wurde von zahlreichen Organisationen und Initiativen genutzt, um alternative und soziale  Krisenlösungsstrategien zu entwickeln und diskutieren. Impulse kamen unter anderen von: Christa Schlager (AK Wien), Lukas Oberndorfer (AK Wien), Karin Küblböck (Attac), Hans-Jürgen Urban (IG Metall), Patrick Saurin (Lokale Schuldauditkampagne in Frankreich)...

Zur vollständigen Dokumentation geht´s hier...

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

2) Aktionstag vom 12. Mai, hier in der Nachschau!

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Der Aktionstag 12. Mai stand bei "Wege aus der Krise" unter dem Motto "In die Zukunft investieren statt Sozialstaat demontieren", in drei verschiedenen Städten fanden Aktionen statt. Während in Wien bei einem Siebdruckworkshop zum mitmachen und am Diskussionstisch zum mitreden eingeladen wurde, verschönerte das Soziale Netzwerk Wels die gesamte Innenstadt mit der klaren Ansage "Wir haben nicht über unsere Verhältnisse gelebt!" Auch in Salzburg wurde die Alternativlosigkeit neoliberaler Kürzungspolitik kreativ und bunt in Frage gestellt. 

Für alle, die dabei waren und die, die es gern gewesen wären gibt´s auf unserer Hompage Fotos und Zeitungsberichte der Aktionen!

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

3) 7. - 9. Juni: Sommerakademie des ICAE: "Kritik, Einmischung, Protest - Politisches Handeln in der heutigen Zeit"

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Bald ist es wieder so weit: die dritte Sommerakademie des "Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft" steht ins Haus. Im Zentrum steht dieses Jahr die "politische Praxis". Politisches Handeln soll grundsätzlich-philosophisch diskutiert und ein breites Spektrum oppositioneller Praxisformen vorgestellt werden. Dabei reicht das Spektrum von neuer Gewerkschaftsarbeit über die Occupy-Bewegung bis hin zu oppositionellen Organisationsformen des arabischen Frühlings.
Ziel der Sommerakademie ist es, die aktuelle Krise auch als eine Krise des politischen Handelns und der Partizipation von BürgerInnen und Oppositionsgruppen in den liberalen Gesellschaften zu begreifen, um neue demokratische Formen des politischen Handelns zu stärken.

Interesse geweckt? Dann klicken Sie schnell weiter zu Programm und Anmeldung!

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

"Wege aus der Krise" mit einer Spende unterstützen!
Wir freuen uns, wenn Sie die Arbeit von "Wege aus der Krise" finanziell unterstützen, denn Ihre Spende hilft uns, unseren Forderungen mit zahlreichen Aktivitäten Nachdruck zu verleihen. "Wege aus der Krise", Kto-Nr.: 05010-225-436, BAWAG BLZ 14 000.

spacer
spacer
spacer spacer
spacer spacer spacer
spacer spacer spacer spacer