spacer Wege aus der Krise Newsletter spacer
spacer spacer
spacer spacer
spacer spacer spacer
spacer spacer spacer spacer
spacer spacer spacer
spacer
spacer

Willkommen ...

... zum "Wege aus der Krise" - Newsletter Nr. 7/2019

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

1) #demokratielebt von einer starken Zivilgesellschaft

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Weltweit geraten Demokratien unter Druck. Auch Österreich ist von diesen Entwicklungen nicht ausgenommen. Deshalb richteten die Organisationen des zivilgesellschaftlichen Solidaritätspakts vergangene Woche einen Appell für demokratiepolitisches Engagement an die Bevölkerung. Rechtzeitig zur Nationalratswahl wurde der Report "Damit Österreich lebendig bleibt. Was unsere Demokratie jetzt braucht" präsentiert, der aufzeigt wie vielfältig die österreichische Demokratie ist, was es braucht damit das so bleibt und was jede*r einzelne tun kann, um sich aktiv für eine lebendige Demokratie einzusetzen. Mehr Infos, den Bericht zum Downloaden sowie Pressematerial gibt es hier.

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

2) Wege aus der Klimakrise - Forderungen an die nächste Bundesregierung

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Eine breite zivilgesellschaftliche Allianz aus UmweltschützerInnen und GewerkschafterInnen stellte Anfang September Forderungen an die nächste Bundesregierung vor. Unter dem Titel "Wege aus der Klimakrise - Jetzt in unsere Zukunft investieren!" wurde ein Forderungspapier veröffentlicht, das sowohl ein Klimaschutzpaket und öffentliche Investitionen in Mobilität, Energiewende und Lebensmittelsysteme, als auch Ökosteuern vorsieht, die sozial gerecht ausgestaltet sind. Zur gemeinsamen Presseaussendung kommt ihr hier. Das Forderungspapier gibt es hier.

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

3) Week for Future - Klimaaktionswoche

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Vom 20. bis 27. September findet in Wien die Klimaaktionswoche "Week for Future" statt. Bevor die Woche am 27.9. mit dem Earth Strike ihr kraftvolles Ende findet, gibt es während der Klimaprotestwoche jeden Tag Aktionen und Talks zu einem Aspekt der globalen Klimakrise. Beispielsweise steht am 21.9. das Thema Klima und Flucht am Plan, während sich der Protesttag am 24.9. dem Thema Handel und Landnutzung widmet. Das gesamte Programm und mehr Infos findet ihr hier.

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

4) KanditatInnencheck zu EU-Mercosur und Konzernmacht

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Eine neue online Aktion der Plattform Anders Handeln fordert Verpflichtungserklärungen der KandidatInnen der Nationalratswahl 2019 zu den Themen Konzernmacht und Menschenrechten ein. Menschen können dabei KanditatInnen ihres jeweiligen Bundeslandes und der Bundesliste direkt per Mail auffordern eine Verpflichtungserklärung abzugeben. Die jeweilige Position ist online einsehbar. Zur Aktion "We want you - Ihre Stimme im Nationalrat gegen Konzernmacht und für Menschenrechte" und allen Infos dazu kommt ihr hier.

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

5) Podiumsdiskussion und Pass-Egal-Wahl 2019

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Anlässlich der Pass-Egal-Wahl, die es Menschen ohne österreichischer Staatsbürger*innenschaft am 24.9. ermöglicht ihre Stimme für die Nationalratswahl abzugeben, lädt SOS Mitmensch am Donnerstag den 19.September zu einer Podiumsdiskussion ins Albert Schweitzer Haus ein. Unter dem Titel "Österreich auf dem Weg zur halben Demokratie" diskutieren ExpertInnen und Betroffene was es für die österreichische Demokratie bedeutet, wenn beinahe 16 Prozent der Bevölkerung im Wahlalter nicht wählen dürfen. Infos zur Pass-Egal-Wahl und die Liste aller Wahllokale findet ihr hier. Infos zur Podiumsdiskussion gibt es hier.

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

6) Buch: Weltverbesserung im Kleinen

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

Wie kann man Entwicklungen und Veränderungen anstoßen, die das Miteinander stärken und fördern? Wie können wir alle, jede und jeder, dazu beitragen, die Welt zu verbessern? Und wie und wo am besten beginnen? Der neu erschienene Sammelband "Weltverbesserung im Kleinen - Ein Lesebuch für ein gutes Zusammenleben" sammelt Erfahrungen zu einem guten Miteinander und gibt Hinweise und Anregungen für die alltäglichen und kleinen Schritte, die jede*r von uns tun kann. Infos zum Buch findest du hier

spacer
spacer
spacer spacer
spacer
spacer

"Wege aus der Krise" mit einer Spende unterstützen!
Wir freuen uns, wenn Sie die Arbeit von "Wege aus der Krise" finanziell unterstützen, denn Ihre Spende hilft uns, unseren Forderungen mit zahlreichen Aktivitäten Nachdruck zu verleihen. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf folgendes Konto: "Wege aus der Krise", Kontonummer 82424891501, BLZ 20111, IBAN: AT28 2011 1824 2489 1501, BIC: GIBAATWWXXX

spacer
spacer
spacer spacer
spacer spacer spacer
spacer spacer spacer spacer